Aktuell

Ruinen der Gegenwart

23. Juni bis 1. Oktober 2017

Donnerstag, 22. Juni 2017, 19 Uhr

ERÖFFNUNG

Begrüßung
Monika Schnetkamp, Vorsitzende Arthena Foundation

Einführung
Dr. Barbara Könches, Kunststiftung NRW

Über die Ausstellung
Julia Höner, Kuratorin

Donnerstag, 6. Juli 2017, 19 Uhr

Umgekehrte Ruinen
Round Table zur Ausstellung

Eva Schmidt, Direktorin Museum für Gegenwartskunst Siegen
Katya Gardea Browne, Clemens Botho Goldbach, Künstler der Ausstellung
Julia Höner, Ludwig Seyfarth, Kuratoren

Eine Diskussion zum Verhältnis historischer und heutiger Ruinen, ausgehend von Robert Smithsons Idee der Umgekehrten Ruine und seinem berühmtem, im mexikanischen Yucatán realisierten Projekt Hotel Palenque.

Donnerstag, 7. September, 19 Uhr

The Ruins of the Future
Vortrag in englischer Sprache

Brian Dillon, Autor, Kritiker, Kurator
Royal College of Art, London

Spätestens seit dem 18. Jahrhundert ist die Ruine eine zwar äußerlich zerfallende, aber prominente Erscheinung in Kunst und Ästhetik. Ruinen erinnern uns an die Vergangenheit, tatsächlich sind sie jedoch der Zukunft verpflichtet. Der Vortrag bezieht sich auf Beispiele aus der zeitgenössischen Kunst, die mittels Ruinen in die Zukunft blicken.