(Charlotte Posenenske, Vierkantrohre Serie D, 1967-2008, Courtesy Nachlass Charlotte Posenenske und Mehdi Chouakri, Berlin, Photography Jan Windszus, Berlin)

Donnerstag, 21. Mai 2015, 19 Uhr

KÜNSTLERGESPRÄCH mit Harald Klingelhöller und Christine Rusche, moderiert von Ludwig Seyfarth (Kurator der Ausstellung)

Donnerstag, 11. Juni 2015, 19 Uhr

DIALOGFÜHRUNG
Im Dialog mit Experten zum Thema Raum führt das Team von KAI 10 durch die Ausstellung:
Dr. Renate Buschmann (Direktorin imai - inter media art institute) mit Marion Eisele (Projektleitung KAI 10)

Donnerstag, 25. Juni 2015, 19 Uhr

GESPRÄCH mit Dr. Burkhard Brunn (Nachlass Charlotte Posenenske) über Charlotte Posenenske und den Minimalismus in Kunst und Gesellschaft, moderiert von Ludwig Seyfarth

BROKEN THEORIES

PRAXISSEMINAR 13.–14. Juni / 04.– 05. Juli 2015

BEWERBUNG bis 10. Mai 2015

 

Öffnungszeiten während der Ausstellung Dienstag bis Samstag 12-17 Uhr

Führungen auf Anfrage, Tel: 0211 99434130